Pause

Seit zwei Wochen halte ich mich (zeitweise) von PC, Internet und vor allem Social Media fern. Die äusseren Umstände helfen mir dabei – es war WM, ich war beruflich unterwegs, nun mache ich mit der Familie Ferien. Es tut mir gut, abzuschalten. Die erhoffte Wirkung – verstärkter Fokus und vollkommene Entspannung – lässt auf sich warten. Vielleicht geht „Pause machen“ zu Hause besser als unterwegs? Fokus ist was anderes als Reisen. Bloggen jedenfalls finde ich zwischen Tür und Angel, in Flughäfen und Wartehallen fast unmöglich. Deswegen gab es hier nichts zu lesen.

Bis Ende des Monats werde ich meine digitalen Gewohnheiten weiter beobachten und hinterfragen. Urlaub machen. Meine Gedanken sortieren. Und vielleicht darüber schreiben.

Bis dahin wünsche ich Euch schöne Sommertage!