Treibholz – Lieblingslinks zum achtsamen Leben mit Kindern

Raus aus dem Autopiloten-Modus: heute gibt es Links zur Achtsamkeit im Leben mit Kindern.

Ein gute Einführung in das Thema gibt der Artikel und das Interview mit Lienhard Valentin: Achtsamkeit in der Erziehung.

In diesen weniger liebenswerten Momenten… schreibt Anna auf Eltern vom Mars über ihren Umgang mit den starken Gefühlen ihrer fast vierjährigen Tochter: „Ja, auch meine Tochter ist mal mürrisch, mal verärgert, mal frustriert oder auch aufgewühlt, weshalb sie uns Eltern, ganz besonders in diesen Momenten brauchen um sie zu „halten“, sie anzunehmen, ihr zu vergeben, sie zu ermutigen, ihr den Weg zu weisen und das Gefühl zu geben, sie bedingungslos zu lieben. Jeden Tag.“ Doch das bedeutet nicht, dass wir perfekte Eltern sein müssen.

Noch ein Beitrag zu starken Gefühlen bei Kindern: Warum gängige Strategien wie Lösungen anbieten, ablenken, Kleinreden – Kindern nicht unbedingt dabei helfen, ihre Emotionen besser zu verstehen und was wir statt dessen tun können: „Trost macht Kinder stark“

10 Dinge, die Dein Familienleben nachhaltig entspannen fasst Danielle auf „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten“ zusammen.