Treibholz – Lieblingslinks zur Nachhaltigkeit

Derzeit dreht sich bei mir alles um die bevorstehende Geburt das Thema nachhatliger leben. Zeit, mal wieder meine Fundstücke der Woche mit Euch zu teilen.
  • Vielleicht habe ich die Reihe hier schon einmal verlinkt, doch weil ich sie so gut finde: in Hugh’s War on Waste macht sich Starkoch Hugh Fearnley-Whittingstall auf in den Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und ermutigt Briten, ihr Müllaufkommen drastisch zu reduzieren.
  • Und wie würde ein Tag ohne Müll aussehen? Eine Reihe von Videos erklären das Wiege-zur-Wiege Prinzip.
  • Ein spannendes Interview zu einem Thema über das wir nicht unbedingt offen sprechen: ein erhellendes Interview zu nachhaltiger Monatshygiene auf FindingSustainia. Zudem könnt Ihr Hygieneprodukte ersteigern, der Ertrag fließt in die Flüchtlingshilfe.
  • Als Konsumenten zahlen wir nicht den wahren Preis der Produkte. Dieses Video erklärt anschaulich (auf Englisch), was „versteckte Kosten“ sind und wer sie trägt.
  • Refuse, reduce, reuse, recycle, rot: Wie Du mit den 5 Rs ganz einfach Müll vermeiden kannst habe ich in diesem Beitrag auf kids, cooks & composts zusammengefasst.
  • …und, weil ich’s so inspirierend fand, Fotos aus Bea Johnsons Zuhause. Zero Waste und minimalistisch. (Gefunden via Frau DingDong)
Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Daija

1 Kommentare

  1. Hallo Daija!

    Hughs war on waste war wirklich genial, leider verschwindet das Video immer wieder auf YT, scheint ein Lizenzproblem zu sein, sonst hätte ich längst schon einen Videotipp daraus gemacht.

    Beide Teile der Doku haben mir unheimlich gut gefallen!

    Diese Woche war sowieso wieder ganz im Zeichen von Müll bzw. Müllvermeidung bei mir. Mehr dazu nächste Woche auf meinem Blog 😉

    Danke für die vielen tollen Tipps!

    lg
    Maria

Kommentare sind geschlossen.