Wochenende in Bildern, 27./28. August 2016

Wir hatten ein seeehr ruhiges Wochenende. Nach dem Umzug und dem damit einhergehenden unvermeidbarem Stress konnte ich das gut gebrauchen. Die Kinder auch.

Samstag

DSC_0595Für mich gibt es Overnight 10 Minute Oats mit frischen Beeren.

DSC_0596Miss Bee besteht auf ihre Zuckerbombe. Ob ihre Laune ausgeglichener wäre, wenn sie mit etwas anderes in den Tag starten würde? Ich nehme mir vor, mit dem Liebsten über Frühstückscerealien zu sprechen.

DSC_0598Ich räume die Küche auf und schmeiße eine Maschine Wäsche an.

DSC_0602Nach dem Frühstück schläft Little M. Nach mehreren Tagen allein mit beiden Kindern weiß ich, dass ich gut mit meiner Energie haushalten muss. Ich lasse Chaos Chaos sein und lese ein paar Minuten während Miss Bee malt.

DSC_0606Die Kleine ist auf. Zeit für eine Tanzparty.

DSC_0616Wir spielen, lesen, und erst nach dem Mittagessen gehen wir nach Draußen. Wusstet Ihr schon, dass Schmetterlinge pinkfarbene Blumen am Liebsten mögen?

Mr Handsome ruft an, er ist von der Geschäftsreise zurück und vermisst uns zu Hause. Ich bin froh, dass er wieder da ist und lege mich mich mit der Kleinen hin. Das Foto unseres Schläfchens ist allerdings zu dunkel.

DSC_0620Es gibt ein einfaches Abendessen, Salat, Kartoffeln, grüne Bohnen und Rührei. Als die Kinder im Bett sind lassen wir den Tag auf der Terrasse ausklingen.

Sonntag

DSC_0623Wir haben gestern alle frischen Beeren aufgegessen, daher gibt es Pancakes mit gefrorenen Früchten.

DSC_0624Little M und Mr Handsome schlafen (wieder), so dass Miss Bee und ich zu einem meiner liebsten Rituale kommen: dem gemeinsamen Basteln am Sonntag. Heute malen wir mit Aquarellstiften.

DSC_0630Miss Bee und Mr Handsome gehen Schwimmen, Little M und ich spazieren. Wenn ich mal 2 Million über habe kaufe ich mir so eine süße Cottage…

DSC_0634Die Regenwolken schweben drohend über mir, daher wage ich mich nicht weit in den Park. Trotzdem schön, oder? Fast wie Natur.

DSC_0635Wieder zuhause angekommen sind wir beide sehr hungrig. Das Mittagessen wird improvisiert.

DSC_0636Little M übt Krabbeln. Wenn es so weiter geht muss ich die Kindersicherungen diese Woche schon in den Umzugskartons suchen anbringen.

DSC_0639Später gehe ich zur Einführung in das neue Fitnessstudio. Eigentlich habe ich nicht so Lust darauf, doch vorher darf ich das Studio nicht benutzen. Mein Ziel (2x Woche Yoga oder Pilates) ist nicht besonders aufregend oder ambitioniert. Wir halten das Treffen kurz und schmerzlos.

DSC_0644Das Abendessen ist ebenfalls weder aufregend noch ambitioniert, aber lecker.

Ich hoffe, Ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende. Auf dem Blog Geborgen Wachsen gibt es wie immer weitere Wochenenden in Bildern.

2 Kommentare

  1. Deine Fotos sind richtig schön! Man sieht, dass du einen Blick für die kleinen Dinge und Berührungen/Verbindungen hast! Die Hand, die durch die Blumen fährt – einfach großartig!

Kommentare sind geschlossen.